eldoRADo MTB Marathon

21.05.2017

Nach einem gelungenen Start ins Wochenende bei der Serles Trophy in Mieders, ging es am Sonntag den 21.05.2017 nach Wörgl zum MTB-Marathon. Die Langdistanz über 60 km und 1700 hm führte vom Wörgl über Kundl Richtung Tierbach, vorbei am Graßbergjöchl nach Rattenberg. Nördlich des Inns ging es über Angeberg zurück nach Kundl und mit einem „Umweg“ über den Wörgler Berg ins Ziel. Hiermit möchte ich dem Organisationskomitee für die neue Streckenführung ein großes Lob aussprechen. Im Gegensatz zum letzten Jahr wurde die Strecke deutlich interessanter gestaltet. Der Teerstraßenanteil wurde stark zu Gunsten von Wald- und Wiesen-Singeltrails verringert. Die steilen Anstiege und durchaus technischen Abfahrten wurden beibehalten.

Leider gibt es vom Renngeschehen und der Platzierung keine so positiven Nachrichten. Auf Grund eines Patschens nach ca. 30 min am ersten längeren Anstieg verlor ich den Anschluss zu den Spitzengruppen. Nach dem Schlauchwechsel kämpfte ich mich durchs Fahrerfeld und hatte aber auch Spaß am Rennen um die mittleren Plätze. Insgesamt absolvierten 137 FahrerInnen (weiblich: 10, männlich: 127) die Langdistanz. Am Ende kam ich als 38. mit einer Zeit von 2:51:14h ins Ziel und belegte in der Klasse M U40 den 16. Platz.   

Bleibt mir der Trost: Vor dem Rennen ist nach dem Rennen.
Rennbereicht von Alois Simon


Weitere Bilder:

Zurück zur Übersicht