Hahnenkamm Mountainbikerennen 2016

15.08.2016

Das Bergrennen auf den Hahnenkamm in Kitzbühel war am Maria Himmelfahrtstag wie immer ein Saisonhighlight und dementsprechend stark besetzt.
Neben zahlreichen Fahrern aus Tirol und Salzburg fanden auch viele Sportler aus dem benachbarten Bayern den Weg in die Gamststadt.
Von unserem Verein war dieses Mal nur ich (Manuel Natale) am Start - ein ungewohntes Gefühl. Da der Kühtaier Bergkaiser am Vortag nicht gerade die ideale Vorbelastung für dieses Rennen darstellt, dürfte die Erklärung hierfür auch rasch gefunden sein.

Das Wetter war einem Feiertag würdig und nahezu ideal. Zu Rennbeginn noch etwas zu warm, spendeten gegen Rennmitte mehrere Wolken etwas Schatten und angenehmere Temperaturen. Erstmals in der Geschichte des Rennens musste der fliegende Start nach der neutralisierten Aufwärmrunde unterbrochen werden - die Schranken beim Bahnübergang verhinderten eine Weiterfahrt, was ein wenig "Paris-Roubaix-Feeling" aufkommen ließ. Nach der Startfreigabe drückten die Favoriten Andi Seewald und Hanspeter Obwaller ordentlich auf´s Tempo, wobei dieses nicht so extrem, wie in den Vorjahren war. Ich versuchte so gut wie möglich, meinen eigenen Rhythmus zu fahren und reihte mich um den achten Rang ein. Gegen Rennmitte konnte ich nach der kurzen Abfahrt die kleine vor mir fahrende Gruppe, bestehend aus Hofmann, Trainer, Heudecker und Huber langsam überholen und mich sogar etwas absetzen. Vor der letzten Rampe vor dem "alten" Ziel kam mir Heudecker wieder gefährlich nahe. Im steilen Abschnitt konnte ich mich dann jedoch entscheidend absetzen und meinen dritten Gesamtrang hinauf zum Hahnenkammstüberl verteidigen. Tagessieger wurde Andi Seewald vor dem heuer sehr stark fahrenden Hanspeter Obwaller.

Ergebnisse Top 15:

  1. Andreas SEEWALD 36:23 min.
  2. Hanspeter OBWALLER 36:48 min.
  3. Manuel NATALE 37:43 min.
  4. Bernhard HEUDECKER 38:01 min.
  5. Wolfgang HOFMANN 38:05 min.
  6. Andreas HUBER 38:18 min.
  7. Robert BERGER 38:31 min.
  8. Lucas SCHWARZ 38:45 min.
  9. Patrick BRIELER 40:05 min.
  10. Hermann BOGNER 40:28 min.
  11. Thomas TRAINER 40:36 min.
  12. Georg UNTERRAINER 40:59 min.
  13. Hans-Peter MEYER 41:33 min.
  14. Christian ORTNER 41:38 min.
  15. Reini WOISETSCHÄLGER 41:41 min.
Ergebnisse Klassen:

Herren I: 1. Manuel NATALE 37:43 min.

Vielen Dank an die Veranstalter, die wieder einmal ein super Rennen mit allem Drumherum auf die Beine gestellt haben!

Sämtliche Ergebnisse und weitere Infos gibt´s auf http://www.kitzsport.at/sportverein-kitzsport/ergebnisse/2016/

(Bericht: Manuel Natale)

Weitere Bilder:

Zurück zur Übersicht